Private Vorsorge bleibt ein Muss

Die jüngsten Versuche der Politik, die gesetzliche Rente auf neue Beine zu stellen, machen eine private Vorsorge weiterhin notwendig. Trotz der Rente mit 63 bleibt für viele Arbeitnehmer eine ergänzende Altersvorsorge essentiell. Je nach Beschäftigung und Alter sind dabei die staatlich geförderten Rentenprodukte Riester und Rürup unerlässlich, wenn man im Alter gut abgesichert sein möchte. Die Deutschen werden bekanntlich immer älter. Ein heute hier geborenes Mädchen wird laut Statistik im Schnitt bereits 82,7 Jahre alt. Doch selbst Menschen mittleren Alters erfreuen sich immer größerer Lebenserwartungen. Ein heute 40-jähriger Mann darf sich noch auf durchschnittlich knapp 39 weitere Lebensjahre freuen. Das hängt einerseits an der heutigen Lebensweise, andererseits aber vor allem an den Segnungen der modernen Medizin. Über viele Jahrzehnte war die Altersversorgung in Deutschland einzig und allein auf die gesetzliche Rente ausgerichtet. Erst zu Beginn des neuen Jahrtausends fanden die demografischen Fakten aus längerer Lebenserwartung und niedrigen Geburtenraten Einzug in die öffentliche Diskussion. Am Ende stand das 3-Schichten-Modell der Altersvorsorge. Die erste Schicht stellt dabei die Grundversorgung sicher. Für Arbeitnehmer besteht diese im Grundsatz auch weiterhin aus der Gesetzlichen Rentenversicherung bzw. für Beamte aus deren Pension. Neben den berufsständischen Versorgungswerken wurde für Selbstständige die Rürup-Rente geschaffen. Die zweite Schicht umfasst staatlich geförderte Ergänzungen. Damit ist neben den Angeboten der betrieblichen Altersversorgung auch die hinlänglich bekannte Riester-Rente in all ihren Facetten gemeint. In der dritten Schicht werden schließlich private Kapital- und Rentenversicherungen, sonstige Kapitalanlagen, Immobilienbesitz und Wertpapierdepots zusammengefasst. Um seine private Rentensituation im Alter aufzubessern, muss in der zweiten und dritten Schicht gearbeitet werden. Da in der dritten Schicht dank der individuellen Möglichkeiten viel Flexibilität vorherrscht, findet dort keine staatliche Förderung statt. Vom Staat bezuschusst oder steuerlich gefördert werden nur Produkte aus der zweiten Schicht der Altersvorsorge. (Quelle CASMOS Media GmbH)

 

81 Gedanken zu „Private Vorsorge bleibt ein Muss“

  1. Pingback: cocuk escort
  2. Pingback: Cocuk Escort Bayan
  3. Pingback: cocuk eskort bayan
  4. Pingback: money
  5. Pingback: Porn
  6. Pingback: Escorts en iquique
  7. Pingback: electrician
  8. Pingback: ego cialis
  9. Pingback: kalici makyaj
  10. Pingback: techos de aluminio
  11. Pingback: recupero dati
  12. Pingback: heating brussels
  13. Pingback: kalici makyaj
  14. Pingback: break fix
  15. Pingback: free porn
  16. Pingback: antispam e.v.
  17. Pingback: Big dicks
  18. Pingback: Big dicks
  19. Pingback: ESCORTS
  20. Pingback: m88.
  21. Pingback: m88
  22. Pingback: free diploma
  23. Pingback: Regnskabsprogram
  24. Pingback: escorts
  25. Pingback: porno
  26. Pingback: Electrician
  27. Pingback: Electrician
  28. Pingback: porno
  29. Pingback: porno
  30. Pingback: gt bets
  31. Pingback: Factory of terror
  32. Pingback: bmx kopen
  33. Pingback: roofing
  34. Pingback: chatroulette
  35. Pingback: online gambling
  36. Pingback: free porn
  37. Pingback: free cialis
  38. Pingback: unicorn
  39. Pingback: greek sports
  40. Pingback: loans
  41. Pingback: Porno.
  42. Pingback: Porno.
  43. Pingback: cheap viagra
  44. Pingback: Viagra
  45. Pingback: sexy-angels
  46. Pingback: orthovela
  47. Pingback: orthovela
  48. Pingback: orthovela
  49. Pingback: Porn
  50. Pingback: ask fm tracker
  51. Pingback: warez
  52. Pingback: Hardcore porn
  53. Pingback: camere
  54. Pingback: anal
  55. Pingback: huse
  56. Pingback: spy
  57. Pingback: bForex set-up
  58. Pingback: bForex set-up
  59. Pingback: bForex scam
  60. Pingback: bForex scam
  61. Pingback: Malpensa, Heathrow
  62. Pingback: Pornography SEO

Kommentare sind geschlossen.

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung